Energydrinks

Red Bull, Bomba Energy, Flying Horse – Teure und kraftvolle Energiespender?

Ist es sinnvoll, die teuren Energydrinks mit den klingenden Namen zu kaufen und zu konsumieren? Helfen Sie beim Marathonlauf und bei der nächsten anstrengenden Klausur? Zu diesem Thema haben die Schülerinnen und Schüler eine Vielzahl an Fragen, die zum großen Teil mit dieser Unterrichtseinheit beantwortet werden sollen. Last but not least sollen die Schülerinnen und Schüler einen selbst zusammengestellten Energydrink entwickeln und herstellen. Dabei bleibt es nicht bei der Herstellung: Es ist ein eigenes Label zu entwerfen und die gesamte Gruppe wird anschließend Geschmack und Label der eigenen Drinks begutachten und bewerten.

ed-flaschen.jpg

Der 1. Schwerpunkt der Unterrichtseinheit liegt im Bereich der Zuckeranalytik. Welche Zucker lassen sich nachweisen? Sind Mono – oder Disaccharide enthalten? Oder beide? Reicht die Fehlingprobe für einen eindeutigen Nachweis?
Diese Analytik ähnelt einer kriminaltechnischen Untersuchung. Die Grundlagen der Nachweismethoden werden geklärt und immer weiter verfeinert, bis letztendlich unter Berücksichtigung aller Indizien die enthaltenen Zucker geklärt sind. Der 2. Schwerpunkt untersucht die energetische Seite der entsprechenden Zucker. Vergleiche der Zuckerkonzentrationen anderer Getränke (Cola, Apfelschorle, Traubensaft u.a.) zeigen in vielen Fälle die Gleichwertigkeit der Energiebereitstellung. An dieser Stelle ist es für die Schülerinnen und Schüler wichtig, mehr über den täglichen Zuckerbedarf in Ruhe und in Bewegung zu lernen. Erst im Zusammenhang wird die Bewertung der Energydrinks möglich! Der 3. Schwerpunkt behandelt die weiteren wichtigen Bestandteile Coffein und Taurin. 

Nach einer Klärung der in den Energydrinks enthaltenen (Wirk-)Stoffe, werden von den Teams eigene Rezepte entwickelt. Die individuelle ausprägung betrifft neben der Rezeptur auch die Farbgebung (durch den selbst produzierten Farbstoff Zuckercouleur oder durch andere Lebensmittelfarbstoffe) auch die Kreation eines Labels.

ed-gruppe-drinks.jpg
Herstellung des Energydrinks nach eigener Rezeptur

ed-zuckercoouleur.jpg
Karamelisierung führt zum Farbstoff Zuckercouleur

ed-abfullung.jpg
Abfüllung des Energydrinks 

Die Phasenplanung können Sie hier in einer pdf-datei einsehen: Tabellarische Übersicht zur Phasenplanung.

Das Handbuch dieser Unterrichtseinheit und die Projekt-CD sind unter Kontakt/Impressum bestellbar. 

ed-label-energydrinks.jpg