Feuer und Flamme – eine inklusive Lernumgebung für den Chemieunterricht

"Feuer und Flamme" ist ein Forschunsprojekt der HU Berlin, Lehr- und Lernforschung, im Arbeitskreis von Prof. Tiemann.

Die inklusive Lernumgebung mit 5 Lernsequenzen zu den Gasbrennern berücksichtigt die Arbeitsschritte Elaboration, Problemlösung und Anwendung/Transfer. Sie dient zur realitätsnahen Überprüfung des von mir entwicklelten MiC-Modell (model of inclusive chemistry teaching).

Wesentliches Merkmalder Lernumgebung ist ein adaptable Book, also ein interaktives Lehrbuch mit unterschiedlichen Zugängen, Übungsaufgaben zur Selbstdiagnose, Sprachbildungshinweisen, gestuften Lernhilfen, und Videofiles.

Diese Sprachbildungstipps und Hinweise, sowie die gestuften Lernhilfen gehören zu einem interaktiven Lehrbuch zum Thema "Feuer und Flamme".

Das Lehrbuch ist noch nicht final fertiggestellt, der Link (ganz unten) führt zum jeweiligen Arbeitsstand.

Sprachbildungstipps

S1 hier als pdf-Datei

S2 hier als pdf-Datei2

S3 hier als pdf-Datei3

S4 hier als pdf-Datei4

S5 hier als pdf-Datei5

S6 hier als pdf-Datei6

SG_1 hier als pfd-SG_1

SG_2 hier als pdf-SG_2

SG_3 hier als pdf-SG_3

SG_4 hier als pdf-SG_4

Tipps – gestufte Lernhilfen

Tipp1 – pdf1.1

Tipp2 – learnigapps-Aufgabe

Tipp3 – pdf3.1

Tipp4 – pdf4.1

Tipp5 – pdf5.1

Tipp6 – pdf6.1

Tipp7 – pdf7.1

Tipp8 – pdf8.1

Tipp9 – pdf9.1

Tipp10 – pdf10.1

Tipp11 – pdf11.1

Info – pdf zu Bunsen und Teclu

Info – die Bedeutung der Icons – Übersichtstabelle

Video HU Nico und Anne Vid1

Feuer und Flamme – digitales Lehrbuch